Hochdruck-Handpumpen


 
Produktbild
Beratung anfordern Produkt anfragen Datenblatt

 
 

Bis zu 2500 bar für spezielle Anwendungen.

Die LUKAS Hochdruck-Handpumpen wurden für spezielle Einsatzzwecke entwickelt, in denen besonders hohe Drücke notwendig sind:

  • Arbeiten in Prüflabors, z. B. bei Dichtigkeits- oder Materialprüfungen
  • Aufweiten von Pressverbänden
  • In der Schraubenvorspanntechnik
  • Tests von Hydraulikanlagen

Die einstufigen Pumpen liefern eine konstante Förderleistung bis zum jeweiligen Maximaldruck. Dabei liegen die Handhebelkräfte sehr niedrig (z.B. 36 kg bei 250 MPa).

Fakten:

  • Mit drei verschiedenen Maximaldrücken erhältlich
  • Konstante Förderleistung bis zum jeweiligen Maximaldruck
  • Leichtes Arbeiten dank relativ niedriger Handhebelkräfte
  • Zuverlässige und langlebige Qualität





Datenschutzerklärung
Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptieren